Historie

Wie alles begann

Die Medizingeräte-Verordnung (MedGV) war 1986 der Auslöser für die Sana-Klinikengruppe die technischen Anforderungen für die Umsetzung der neuen Verordnung von Anfang an in professionelle Hände zu legen. Fortan standen die Mitarbeiter des Medizintechnischen Zentrums in Stuttgart den Sana-Kliniken als fachkompetente Berater zur Seite. Aus dieser Keimzelle und mit dem wachsenden Beratungsbedarf entstand 1995 die Sana-Medizintechnisches Servicezentrum GmbH.

Heute arbeiten über 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an mehr als 35 Standorten für Gesundheitseinrichtungen in ganz Deutschland.

Wie alles begann...

1986
  • Inkrafttreten der MedGV 
  • Betreuung und Beratung der Sana Kliniken-Gesellschaft mbH zur Umsetzung der MedGV 
1989
  • Gründung eines Profit-Centers "Medizintechnisches Zentrum" in Stuttgart
1995
  • Firmierung als Sana-Medizintechnisches Servicezentrum GmbH eine 100%ige Tochter der Sana Kliniken-Gesellschaft mbH 
  • Beratungen und Schulungen
  • Instandhaltungsservice und technische Betreuung
1998
  • Inkrafttreten der Medizinprodukte Betreiberverordnung (MPBetreibV)
  • Beratungen und Schulungen zum Medizinprodukterecht
2000
  • Einführung von Dienstleistungsverträgen zur Gesamtbewirtschaftung der Medizintechnik
  • Beratungen und Analysen zur Bewirtschaftung der Medizintechnik 
2003
  • Einführung Qualitätsmanagement
  • Ausweitung der Beratungsleistungen
  • Einführung des interaktiven Handbuches Samba (Sana aktive medizinprodukte betreiben und anwenden)
2004
  • Einführung Intranet und zentrales Rechnungswesen
  • Einführung des interaktiven Handbuchs Sami (Sana aktive medizinprodukte instandhalten)
  • Fachplanung Medizintechnik
2005
  • 10 Jahre Sana-Medizintechnisches Servicezentrum GmbH
  • Erweiterung der Standorte - in Berlin, Brandenburg und Hof
2006
  • Umzug der Sana-Medizintechnisches Servicezentrum GmbH von der Werderstraße 68, 70190 Stuttgart in die Deckerstraße 27, 70372 Stuttgart
  • Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000
2007
  • Reparaturservice
  • Einführung des Kundenportals samedis (Sana Medizintechnik Informations-System) 
2009
  • Ausbau des Bereichs "Telemedizin"
  • Lancierung des ersten Fortbildungsprogramms ("Lernen von erfahrenen Praktikern")
  • Aufbau der Bereiche Marketing & Vertrieb
2011
  • Telemedizin wird zu Medizintechnik & Informationstechnologie (MIT)
2012
  • Re-Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008
2013
  • 38 Standorte bundesweit
2015
  • 20 Jahre Sana-Medizintechnisches Servicezentrum GmbH
  • Neuer Bereich: Schulung/Beratung MP-Recht