Zielsetzung

Insbesondere Beschäftigte im Schichtdienst

BESCHREIBUNG

Das sogenannte Pupillographie-Screening misst den Wachheitszustand der Teilnehmer anhand der zentralnervösen Aktivität sowie anhand der Pupillenreaktion.
Dabei werden insbesondere Schwankungen des Pupillenlichtdurchmessers als Biomarker für Schläfrigkeit gemessen und verarbeitet.
Ergebisse sind insbesondere für Beschäftigte im Schichtbetrieb interessant.
Messung wird kombiniert mit einer Kurzberatung zum Thema Schlafqualität.

WEITERE INFORMATIONEN

Veranstaltungsort:
Dietenbronn
Termine:
Eine Veranstaltung im Jahr
Kosten:
Das Angebot ist kostenfrei
Ansprechpartner:
Frau Jehle
Sonstiges:

Terminbekanntgabe und Anmeldung erfolgt über die BGM-Koordinatorin Frau Jehle.

MEHR ÜBER UNS IM SOCIAL WEB

Logo audit berufundfamilie