Zielsetzung

Frühzeitige Erkennung von Darmkrebs und damit Erhöhung der Heilungschancen

BESCHREIBUNG

Mit ca. 64.000 Neurkrankungen pro Jahr stellt Darmkrebs die dritthäufigste Krebserkrankung dar, die in etwa 26.000 Fällen zum Tod führt. Dabei ist Darmkrebs im Frühstadium oft heilbar, denn oft gehen ihm jahrelang gutartige Vorstufen voraus. Diese können bei einer Vorsorge zur Früherkennung erkannt werden. Mit dem angebotenen Test-Kit kann jeder Mitarbeiter von zuhause aus seine Probe an einen externen Dienstleister einsenden, der die Ergebnisse an die Privatadresse zurücksendet. Somit ist höchst mögliche Diskretion gewährleistet.

WEITERE INFORMATIONEN

Veranstaltungsort:
Krankenhaus vom Roten Kreuz Bad Cannstatt
Termine:
jährlich, nächster Aktionszeitraum: Juli/August 2020
Kosten:
keine für Mitarbeiter
Ansprechpartner:
Andrea Gärtner
Sonstiges:

Die Vorsorgeaktion findet einmal jährlich statt. Das genaue Datum wird über Intranet, Sana Daily App und Hausmitteilung bekannt gegeben.

MEHR ÜBER UNS IM SOCIAL WEB

Logo audit berufundfamilie